Finanzielles

Mittels der Beurteilung der benötigten Hilfe mit dem annerkannten System BESA 5.0 und unserer Taxordung, werden wir die persönlichen Aufenthalstskosten zuzüglich Ihrem Beitrag von max. CHF 21.60 pro Tag an die Pflege nach vollendetem Monat in Rechnung stellen.



Versicherungen: Das persönliche Mobiliar und Effekte müssen Sie selbst versichern. Sie können aber auch darauf verzichten. Kranken - Unfall - und Haftpflichtversicherungen sind jedoch verpflichtend weiterzuführen.


Bargeld: Bitte nehmen Sie wenig Wertsachen und Bargeld mit. Taschengeld können Sie beim Sekretariat beziehen. Wir werden dies ohne Aufschlag über die folgende Pensionsrechnung zurückverlangen. Wertsachen werden nach Wunsch in Verwahrung genommen.


Befreiung Billag
Neu ab 01.01.2019 - Billag heisst jetzt Serafe. Die Abgabe wird direkt durch das Betagtenzentrum Dösselen beglichen.

www.serafe.ch


Steuern: 
Sie erhalten jedes Jahr rechtzeitig ein Kontoblatt, mit den Angaben zu den Pflegestufen und den Frankenbeträgen pro Monat. Diese Kontoblatt dient als Beleg für Steuerzwecke und ist aufzubewahren.