Willkommen im Dösselen

 

Endlich ist es so weit und wir dürfen Lockerungen der Covid- 19 Massnahmen verkünden:

Ab dem 01.06.2021 gelten folgende Massnahmen.

 

Besucherregelung

Die Dösselen-Tür ist wieder täglich von 10.00 Uhr - 20.00 Uhr für Besucher geöffnet. Weiterhin müssen die Besucher jedoch registriert werden. Dazu können Sie sich am Eingang mit dem QR- Code registrieren oder sich in der bereitgelegten Liste selbstständig eintragen. Wir empfehlen allen unseren regelmässigen Besuchern, bei der ersten Besuchsanmeldung ein Profil auf ENTRO einzurichten, so dass Sie anlässlich Ihrer Besuche nur noch wenige Zusatzinformationen erfassen müssen. Die Besuche finden unter Einhaltung der allgemeinen Schutzmassnahmen (Abstand, Maskenpflicht und Händehygiene) statt. Die Besucherzone ist weiterhin das Bewohnerzimmer und die Cafeteria sowie das Dösselen Areal. Das Zentrum auf den Stationen, der Speisesaal im EG und die Seitengänge sind keine Besucherzonen.

 

Ausgang der Bewohnenden

Ausflüge, Arztbesuche oder Familienbesuche ausser Haus müssen bei der zuständigen Tagesverantwortung auf der Station rechtzeitig angemeldet werden. Hier gelten die Testungsregeln laut Vorgaben vom Kanton Luzern Konzept sowie die allgemeinen Schutzmassnahmen. Bewohnende und/oder Begleitende übernehmen die Verantwortung für ihr Handeln.

 

Cafeteria

Die Cafeteria ist wieder täglich von 10.00 Uhr -11.30 Uhr / 13.30 Uhr -17.00 Uhr geöffnet. Auch Mittagessen zusammen mit Bewohnenden und Angehörigen sind wieder möglich. Da die Platzzahl beschränkt ist, bitten wir Sie, die Mittagessen zu reservieren. Die Mittagessen beginnen um 12.00 Uhr. Hier gilt das Schutzkonzept der Gastrobranche. Die Reservationen können direkt in der Cafeteria oder ab 10.00 Uhr unter der Nummer 041/ 449 96 10 getätigt werden.

 

 

Sekretariat Öffnungszeiten:
Montag- Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13.30 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwochnachmittags und 
an den Feiertagen bleibt das Sekretariat geschlossen

Das ausführliche Schutzkonzept des Betagtenzentrum Dösselen stützt sich auf die Vorgaben von Bund und Kanton Luzern ab und liegt als Download bereit.

  

Bildergebnis für klick hier Abgestuftes Schutzkonzept BZD